Bilder

grancero-2001-der-krieg-beginnt

Diese beiden Aquarelle (genannt: Der Krieg beginnt und endet) habe ich ca. 1-2 Jahre vor der Zerstörung des World Trade Center gemalt. Die Ähnlichkeit ist erstaunlich. Von da zieht sich eine Blutspur der Gewalt  bis zu Aleppo und jetzt Berlin, um nur zwei Orte zu nennen, bis Heute durch. Die Frage nach Gott wird immer wieder gestellt. Er ist es, der den Himmel geschaffen hat. Er gab der Erde ihre Form und legte ihre Fundamente. Nicht als einsame Wüste hat er sie gebildet, sondern als Wohnraum für seine Geschöpfe.   Jesaja 45, 17-18  

Sein Erbarmen ist groß, die Herzen der Menschen zu erreichen und sie so zu verändern, dass Gerechtigkeit und Liebe zur treibenden Kraft wird.

miniatur-052

Das Licht scheint in der Finsternis, aber die Finsternis hat es nicht ergriffen. Johannes 1, 8                  Es ist eilige Zeit.

Advertisements